• Therapie

  • Das Ziel in der Bindungsenergetik ist es, über das Wahrnehmungsorgan Herz, das Gehirn und das Kreislaufsystem, mit Gesprächen und Körperarbeit die Selbstwahrnehmung zu stärken, um eine gesunde und vertrauensvolle Selbstbeziehung herzustellen.

     
    Es werden anlagebedingte Grundgefühle (nicht fremdbestimmte Gefühle), Grundeigenschaften, Grundfähigkeiten, die von Herzen kommen, erfahrbar und gestärkt. Dies eröffnet neue Perspektiven und stärkt die Persönlichkeit, eröffnet neue Orientierungen und bringt Motivation hervor. Somit ist es leichter sich von geprägten Erfahrungen zu lösen.

    Aus  negativ geprägten  Erfahrungen entstehen, zum Beispiel: Ängste, Zwänge, Essstörungen, Identitätsprobleme, Depressionen , Beziehungsstörungen, Burn out.

     
    Negativ geprägte Erfahrungen bleiben sehr häufig in Teufelskreisen gebunden. Sie stellen zwar eine negative Sicherheit dar, aber lieber eine schlechte aus der Not geborene Sicherheit, als keine Sicherheit. Eine gute Herzverbindung, die eine gesunde Kraftquelle darstellt, bringt neue Orientierungen, Ideen, Wünsche, Vorstellungen und Sicherheiten hervor, die es ermöglichen den Teufelskreis zuverlassen. Eine vom Herzen geleitete Alternative - eine herzintelligente Lösung entsteht.

    Der Hauptwunsch in der Bindungsenergetik ist es, erfahrbar zu machen:


    WER BIN ICH IM GRUNDE MEINES HERZENS?


    Bindungsenergetik ist eine Entwicklung des Diplom-Psychologen Michael Munzel. Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus Gehirn- und Bindungsforschung fließen in diese Arbeit mit ein. Die Grundlagen der Reichanischen Körpertherapie sind ebenso Bestandteil.

     Durch die besondere Methode der Bindungsenergetik sind wir in der Lage über das Herz  einen direkten Zugang zu uns selbst zu bekommen. Somit kommen wir mit unseren ureigensten Anlagen wieder in Kontakt, die sich als Freude, Zufriedenheit, Zuversicht , Vertrauen, Intelligenz, Mut, Gesundheit zeigen.

    Unsere Begabungen entfalten sich, da eine freie Entwicklung nicht durch alte Muster, Traumata und Erfahrungen gebremst werden.